Unsere neue Halle ist fertig!

von Angela Brachmeyer

Unsere neue Halle ist fertig!

Moin moin Sportlerinnen und Sportler!


Der Start der ersten Wintersaison in unserer neuen Tennishalle steht an und ab dem 21.09.20 soll es losgehen.


Die Beleuchtung im Sanitärbereich funktioniert über Bewegungsmelder.


Das Hallenlicht wird, wie die meisten es schon kennen, über das Internetsystem gesteuert. Ist das Licht noch
nicht an, so ist dieses über die Lichtschalter Platz 1 oder Platz 2 innerhalb der Halle neben der Eingangstür einzuschalten.
Gibt es eine Vorbuchung, so bleibt das Licht an. Gibt es keine Nachbuchung, so schaltet das Licht automatisch aus.
Solltet Ihr vor Beendigung der Buchungszeit bereits vom Platz gehen, schaltet bitte das Licht mit dem Lichtschalter
an der Hallentür aus, damit nicht unnötig Energiekosten entstehen.


Es ist keine Bewirtung in der Halle vorgesehen, weil ein paar Schritte entfernt in unserem Clubhaus alles verfügbar ist.
Damit dieses so bleibt, wäre es toll, wenn Ihr diese Möglichkeit auch entsprechend nutzen würdet.


Die Einrichtung im Vorraum der Halle ist hauptsächlich für die zahlreich anstehenden Punktspiele gedacht.
Auch da gehen wir davon aus, dass die Bewirtung mit unserer Clubgastronomie abgestimmt wird.


Ansonsten denkt bitte daran, es ist noch Corona Zeit. Deshalb beachtet bitte die Hallenordnung und die zusätzlichen Informationen vor Ort.


Viele haben zwar „Hallenerfahrung“, aber es ist eine neue Halle, in der man sich an die Gegebenheiten zunächst einmal gewöhnen muss.
Es kann also auch sein, dass vielleicht noch nicht alles perfekt funktioniert oder sogar noch Unzulänglichkeiten
festgestellt werden.
Hier hilft unser Hallenwart: Thomas Hoger unter Telefon 0176/559 66 595.


Solltet Ihr Fragen zu Platzreservierungen haben, so wendet Euch an Bernd Kemper unter Telefon 0176/559 37 555.
In allen Fällen kann auch eine Mail an tennishalle@wtnet.de gesendet werden.


Noch eine große Bitte an alle!
Wir haben diese Halle mit viel Aufwand ermöglicht und sie kostet dem Verein viel Geld.
Die Halle ist jetzt keine „Überbrückungshalle“ mehr wie in Friedrichsgabe, sondern soll viele Jahre ein Garant für den Weiterbestand unseres Tennisvereins sein.


Bitte behandelt sie entsprechend!


Wir wünschen einen „tollen ersten Ball“ und viel Spaß für die erste Saison in unserer neuen Halle!


Mit sportlichen Grüßen
Euer TaF Vorstand

Zurück