Bericht CM-Einzel 2019

von Angela Brachmeyer

Bericht über die CM Einzel 2019

Einzel Meisterschaften des TaF waren ein voller Erfolg

Von Freitag, 26.04. bis Sonntag 28.04.2019 wurden die Clubmeisterschaften des TC am
Falkenberg ausgetragen.

Bei strahlend schönem Wetter am Freitag und Samstag wurden die Vorrunden ausgetragen.
Bereits hier kam es zu großen Überraschungen, so schaltete Club-Legende Jürgen Iser den an
2 gesetzten Marcelo Vojnovic aus.

Später musste Iser jedoch den Anstrengungen Tribut zollen und im Halbfinale aufgeben.

Im anderen Halbfinale musste, klar in Führung liegend, Kurt Adebahr verletzt aufgeben.

Bei den Herren 50 kam es zu, wenn auch umkämpften, Favoritensiegen.
Jens Kleinemeyer und Eckhardt Köllner zogen ins Finale ein.

Es hätte so schön sein können, aber leider erwischte uns dann am Sonntag doch noch der Regen.
Trotz des widrigen Wetters standen um 10.30h unsere tapferen Damen und Herren auf den Plätzen.

Pünktlich zu den Finals strahlte die Sonne wieder.

Bei den Herren 65 kam es zu dem Finalen Duell 1. Vorsitzender gegen Sportwart.
Der Sportwart konnte sich nach spannendem Spiel durchsetzen.

Das kleine Finale gewann Horst Küther gegen Werner Tannhäuser.

Die Herren 50 machten es sehr spannend, mit 10:7 im Matchtiebreak siegte Eckhardt Köllner.
Den dritten Platz erspielte sich Bert Droppelmann.

Bei den Damen setzte sich Tassi Jeske durch. Der 2. Platz ging an Sonja Erdikler, der 3.te an Sarah Kalweit.

Schön war es das wir Spieler nicht unter uns waren, Zuschauer kamen an den 3 Turniertagen zahlreich auf die Anlage.

Alle Ergebnisse unter: https://www.tennis-web.net/trn/6200

Ein kleines Video zu CM gibt es hier

Wilfried Harms

Zurück