Begrenzte Hallenöffnung zum 01.03.21

von Angela Brachmeyer

Begrenzte Hallenöffnung zum 01.03.21

Liebe Tennisfreunde,

meine letzte Mail an Euch hatten den Titel “Es darf wieder Tennis gespielt werden“

da waren wir wohl doch etwas zu euphorisch.

Zwar dürfen wir wieder Tennis spielen, aber nur 2 Personen pro Raum!

Nach Auslegung der Landesverordnung ist die 1500qm große Tennishalle als ein Raum zu betrachten.
Daraus folgert dass wir nur einen Platz belegen dürfen.

Wir, der Vorstand des TaF, erarbeiten jetzt ein Konzept bei dem wir versuchen nach Möglichkeit jedem ABO-Bucher gerecht werden.

Daher wird ab Dienstag, 02.03.2021, die Buchungssituation verändert.

Wir hoffen auch, dass es ohne Umlegungen und Streichungen nicht möglich ist, auf eure Kooperation und Verständnis. 

Spontanbuchungen sind zunächst von uns storniert worden.
Jetzt werden wir alle Buchungen so legen, dass immer nur 1 Platz besetzt ist.
 

Die Betroffenen werden heute(01.03.21) noch, per Mail oder Telefonat, informiert.
 

Es wird versucht, das jeder seine Spielzeit bekommt.
Sollte das in dieser Woche nicht gelingen, wird der- oder diejenige auf jeden Fall in der nächsten Woche bevorzugt behandelt.

Sofern die Landesverordnung in der nächsten Woche noch Gültigkeit hat. 
Am 05.03.21 entscheidet der Landtag neu!

Natürlich ist uns klar, dass nicht jeder über die Regelung erfreut sein wird, aber glaubt uns wir auch nicht.

Wie sagte schon Oscar Wilde:
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Sportwart Wilfried

Zurück