Gastgebühren

  1. Das Spielen mit Gästen ist nur aktiven Mitgliedern erlaubt. Die Platzbelegung hat unter Einhaltung der Platzordnung zu erfolgen.
  2. Gäste dürfen Montag bis Freitag bis 17:00 Uhr und an Wochenden jederzeit spielen. Medenspiele und andere Clubveranstaltungen haben jedoch Vorrang.
  3. Auf bereitliegenden Umschlägen sind die Anzahl der Gäste, Spielbeginn und Spielende einzutragen. Bei Verstößen gegen die Platzordnung (2. Platzbelegung) können andere anwesende Mitglieder diesen Platz sofort belegen.
  4. Die Gastgebühr beträgt 10,00 € pro Stunde pro Platz. Die Gastgebühr ist im Voraus mit dem ordnungsgemäß beschrifteten Briefumschalg in den Türbriefkasten des Vorstandsbüros einzuwerfen. Für Kinder bis 12 Jahre beträgt die Gastgebühr die Hälfte. Sollte die Zahlung nicht auf die hier beschriebene Weise erfolgen, wird der Verstoß nach der Platzordnung geahndet. Eine Entschuldigung, dass kein passendes Geld da war, wird nicht akzeptiert.
  5. Jeder Gast darf maximal 5x pro Saison auf der Anlage spielen.
  6. Ein Eintrag in die Platzbelegungsliste ist unbedingt vor dem Spiel erforderlich.
  7. Mit passiven Mitgliedern, die spielen wollen, ist wie mit Gästen zu verfahren.
  8. Der Vorstand kann Ausnahmen für die Gastspielordnung genehmigen.

    Die Gastspielordnung gilt seit April 2016